BrasilGate - Ihr Partner für Brasilien und Südamerika

Formel-1-Saison 2008 FIA bestätigt Rennkalender für die Saison 2008

Formel 1 - F1 Saison 2008 der offiziell bestätigte Rennkalender

Formel-1-Rennkalender 2008 | F1-Reglement 2008

Das World Council der FIA hat den Vorschlag für den F1-Rennkalender 2008 offiziell bestätigt – Die FIA beschließt ein Nachtrennen der Boliden in Singapur am 28. September.

Bei der Sitzung des World Councils der FIA in Paris wurden unter anderem auch die Rennkalender diverser Meisterschaften für die Formal-1-Saison 2008 bekannt gegeben. Da der Vorschlag der FIA ohnehin schon seit längerer Zeit auf dem Tisch liegt, gab es dabei keine großen Überraschungen.

Formel 1 Auftakt für die Saison 2008 ist wie gewohnt im März im australischen Melbourne, das erste Europarennen der Formel 1 steigt am 27. April in Spanien (Große Preis von Spanien ). Früher als bisher findet der f1 Türkei-Grand-Prix statt, nämlich am 11. Mai, und neu aufgenommen werden der Europa-Grand-Prix am Hafen von Valencia (24. August) sowie das Formel 1 Nachtrennen der Boliden in Singapur (28. September).

Einige neue Formel-1 Strecken befinden sich auf dem Rennkalender 2008. So zum Beispiel der Große Preis von Singapur der am 28. September stattfinden wird. Die Boliden gehen erstmals in einem Stadt- und Nachtrennen an den Start. Der Große Preis von Europa wird im kommenden Jahr beim Formel 1 Stadtrennen in Valencia steigen, und nicht mehr wie in diesem Jahr am Nürburgring.



Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat zudem die Zusammenarbeit mit den f1 Streckenbetreibern des Großen Preises der USA beendet. Seit dem Formel 1 Rennen im Jahre 2000 findet somit kein Wettkamp in Indianapolis statt.


Der Große Preis von Kanada ist für den 8. Juni vorgesehen. Davor kreisen die Rennfahrer wieder durch Monaco (25. Mai), danach kommen die französischen Fans (22. Juni) in Magny-Cours auf ihre Kosten. Vorgezogen im Kalender wurde der Türkei-Grand-Prix, der bislang immer im August auf dem Programm stand und 2008 bereits am 11. Mai stattfindet. Zwei Wochen vorher hält der Formel-1-Tross beim Großen Preis von Spanien in Barcelona (27. April).

Erleben Sie hier auf dieser Seite das erste Formel 1 Nachtrennen der Geschichte der Formel 1 am 28.09.2008 in Singapur, dem GP-Großen Preis von Singapur. Nicht nur der Reifen Ausrüster Bridgestone hat sich etwas zu diesem Nachtrennen ausgedacht, vielmehr werden bei diesem F1 Rennen auch leuchtende digitale Flaggen eingesetzt. Zu sehen ist dieses spektakuläre F1 Rennen 14.00 MESZ in Deutschland. Hierbei setzten die Organisatoren alle 300 Meter Posten mit Leuchttafeln ein um die Fahrer zu informieren.


Die Formel 1 Rennen und Termine in der Übersicht


Lewis Hamilton hat in der letzten Runde vom GP-Sao Paulo die Formel 1 Saison 2008 besiegelt und ist Weltmeister. Hamilton lag auf der regennassen Fahrbahn auf Platz 6 und musste noch an Sebastian Vettel vorbei um die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Auf der Jagd nach Vettel schoss Hamilton noch an Timo Glock vorbei und hat sich damit den Sieg der Weltmeisterschaft 2008 gesichert.


Rennkalender Formel-1-Saison 2008
Datum
Land
Grand Prix
Ort
Ergebnis
16.03.2008
Australien
Großer Preis von Australien
Melbourne

1. Lewis Hamilton

2. Nick Heidfeld

3. Nico Rosberg

23.03.2008
Malaysia
Großer Preis von Malaysia
Sepang

1. Kimi Räikkönen

2. Robert Kubica

3. Heikki Kovalainen

06.04.2008
Bahrain
Großer Preis von Bahrain
Manama

1. Felipe Massa

2. Kimi Räikkönen

3. Robert Kubica

27.04.2008
Spanien
Großer Preis von Spanien
Barcelona

1. Kimi Räikkönen

2. Felipe Massa

3. Lewis Hamilton

11.05.2008
Türkei
Großer Preis von Türkei
Istanbul

1. Felipe Massa

2. Lewis Hamilton

3. Kimi Räikkönen

25.05.2008
Monaco
Großer Preis von Monaco
Monte Carlo

1. Lewis Hamilton

2. Robert Kubica

3. Felipe Massa

08.06.2008
Kanada
Großer Preis von Kanada
Montréal

1. Robert Kubica

2. Nick Heidfeld

3. David Coulthard

22.06.2008
Frankreich
Großer Preis von Frankreich
Magny-Cours

1. Felipe Massa

2. Kimi Räikkönen

3. Jarno Trulli

06.07.2008
Großbritannien
Großer Preis von Großbritannien
Silverstone

1. Lewis Hamilton

2. Nick Heidfeld

3. Rubens Barrichello

20.07.2008
Deutschland
Großer Preis von Deutschland
Hockenheim

1. Lewis Hamilton

2. Nelson Piquet

3. Felipe Massa

03.08.2008
Ungarn
Großer Preis von Ungarn
Budapest

1. Heikki Kovalainen

2. Timo Glock

3. Kimi Räikkönen

24.08.2008
Spanien
Großer Preis von Europa
Valencia

1. Felipe Massa

2. Lewis Hamilton

3. Robert Kubica

07.09.2008
Belgien
Großer Preis von Belgien
Spa-Francorchamps

1. Lewis Hamilton

2. Felipe Massa

3. Nick Heidfeld

14.09.2008
Italien
Großer Preis von Italien
Monza

1. Sebastian Vettel

2. Heikki Kovalainen

3. Robert Kubica

28.09.2008
Singapur
Großer Preis von Singapur
Singapur

1. Fernando Alonso

2. Nico Rosberg

3. Lewis Hamilton

12.10.2008
Japan
Großer Preis von Japan
Fuji

1. Fernando Alonso

2. Robert Kubica

3. Kimi Räikkönen

19.10.2008
China
Großer Preis von China
Shanghai

1. Lewis Hamilton

2. Felipe Massa

3. Kimi Räikkönen

02.11.2008
Brasilien
Großer Preis von Brasilien
São Paulo

1. Felipe Massa

2. Fernando Alonso

3. Kimi Räikkönen

Design by BrasilGate.com | W3C XHTML 1.0